Marktbefragung gestartet: Drohnen, der Markt und seine Player

Werbeanzeige

Mit dem Titel „Drohnen, der Markt und seine Player“ führt das Onlinemagazin Drohnen-Journal.de eine Befragung mit Fokus auf unbemannte Luftfahrzeuge durch. Die Befragung richtet sich an alle Unternehmer in Deutschland, welche in der Drohnenbranche tätig sind.

Status quo und die Zukunft des deutschen Marktes

In der Drohnenbrache ist eine Vielzahl von Unternehmen aus verschiedenen Tätigkeitsbereichen aktiv, welche unterschiedliche Sparten und Zielgruppen bedienen. Ziel dieser Befragung ist es deshalb, im deutschen Markt den Status quo festzustellen, die Player ausfindig zu machen und die Bereiche sowie Ausrichtungen mit dem größten Potenzial zu ermitteln.

Wichtige Erkenntnisse für Marktakteure

Der Initiator der Befragung ist zugleich Herausgeber des Onlineportals Drohnen-Journal.de. Michael Ziegler ist seit über 10 Jahren in der Marktforschung tätig und hat in der Solarbranche in den vergangenen Jahren über 30 wegweisende Marktanalysen und Studien veröffentlicht. „Die Ergebnisse aus der Befragung soll Marktakteuren wichtige Erkenntnisse liefern. Wo steht die Branche und in welchen Sparten mit Potential sollten Unternehmen in Zukunft investiert sein? Das sind einige der Fragen, welche wir mit dieser Befragung herausfinden wollen“, so Marktanalyst Ziegler.

Die Dauer der Umfrage beträgt ca. 3 bis 4 Minuten. Die Befragung ist anonym und ist voraussichtlich bis Ende November online. Der in dieser Befragung genannte Begriff „Drohne“ steht für unbemannte Flugsysteme aller Art, wie beispielsweise Multikopter und Starrflügler.

Weiterführender Link:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*